.

Klasse/Jahrgangsstufe: GOST 12

Projektleiter/in: Herr Jolk

Absprache mit: DGB Bildungsstätte, Flecken Zechlin &

Tutoren: Herr Boleslawski, Herr Posch

Teamleiter: Herr Rolf Kleine und Ulrich Schnauder

Projektübersicht:

Fachbereich Projektbezeichnung

Menschenrechtspfad

Warum machen wir das Projekt überhaupt?

  1. Stärkung des Rechtsbewusstseins
  2. Förderung der Teamfähigkeit
  3. Erkenne Dich selbst
  4. Finde Deine Stärken
  5. Schule öffnet sich
Was soll erreicht werden?

Zu der oben genannten Aufzählung kommt: Schülerinnen und Schüler erkennen die Vielfältigkeit des Menschenrechtsgedankens durch die Arbeit in thematischen Interessengruppen.
Anwendung von Kenntnissen aus dem GMT Unterricht

Wer arbeitet mit? Kooperationspartner?

DGB Jugendbildungsstätte Flecken Zechlin
Wie können die Ziele erreicht werden?

Vier Gruppenleiter der DGB Jugendbildungsstätte arbeiten in Interessengruppen mit den Schülerinnen und Schülern zu folgenden, von  Schülern gewählten Themen:

 „Mannsbilder-Weibsbilder“; „Drogen &Sucht“; „Terror, Krieg und Frieden“

Wann soll das Projekt beginnen und wann enden? Termine

16.11.2009

Wie viel soll das Projekt kosten?

DGB Bildungsstätte und 50,- € Selbstbeteiligung durch die Schülerinnen und Schüler/